Meet Andreas und Matthias von „ecoGecko“

Da ist sie: Die männliche Unterstützung für den #MUTTICLUB! Wir freuen uns riesig, dass wir mit Andreas und Matthias zwei Gründer aus Karlsruhe an Bord haben, die sich komplett dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben und mit ihrem Label ecoGecko die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen – und schöner! Aber seht selbst 😉 Wir haben den beiden 5 Fragen gestellt:

„ecoGecko“ – Stellt euer Label doch einmal kurz vor!

„ecoGecko steht für plastikfreie Produkte des täglichen Gebrauchs. Vorrangig bieten wir mit ecoGecko hochwertige Brotdosen und Trinkflaschen aus Edelstahl an und stellen somit eine plastikfreie Alternative zu Tupperware und Co dar. Die Köpfe hinter der Marke sind Andreas und Matthias Luthe: Brüder & Naturliebhaber.“

 
Wie lautet die Geschichte hinter ecoGecko?

„Auf unseren Reisen wurde uns zum ersten Mal richtig bewusst, welche dramatischen Auswirkungen unser Plastikkonsum auf die Umwelt hat. Fernab der großen Städte zeigt sich häufig das immer gleiche Bild: Wunderschöne Strände – gesäumt von Plastikmüll!

Seither steht für uns fest, dass wir selbst etwas gegen diese rücksichtslose Verschmutzung der Weltmeere tun möchten – auch mit kleinen Dingen. So haben wir beispielsweise angefangen, unser eigenes Konsumverhalten drastisch zu ändern. Kein ganz leichtes Unterfangen, hat man sich doch im Laufe der Zeit sogar an solche Absurditäten gewöhnt, dass selbst Bio-Gurken im Supermarkt häufig in einem Plastikkostüm stecken.

Im Laufe der Zeit entstand die Idee zu ecoGecko: Einem Onlineshop für plastikfreie Produkte des täglichen Gebrauchs, mit dem wir einen kleinen Beitrag für eine plastikfreie Zukunft leisten möchten.“

 
Worauf freut ihr euch in 2020?

„2020 ist ein Jahr voller Möglichkeiten und großer Veränderungen. Es findet in Deutschland derzeit ein wichtiges Umdenken statt: Weg von Plastik und hin zu nachhaltigen Alternativen. Mit diesem Wechsel sorgen wir alle dafür, dass Plastikmüll in Zukunft Stück für Stück der Vergangenheit angehören wird. Das Jahr 2020 wird unserer Meinung nach dafür einen wichtigen Grundstein legen.

 
Wie wichtig ist euch das Thema Nachhaltigkeit und wodurch unterscheidet ihr euch zu anderen Herstellern?

„Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Die derzeitige Entwicklung zeigt unserer Meinung nach sehr deutlich, dass es nachhaltiges Denken und Handeln braucht. Wir freuen uns, wenn wir mit unserem Tun einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten können.

Besonders großen Wert legen wir zudem auf die faire Herstellung sowie die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. Und dafür gehen wir auch gerne die Extrameile und kontrollieren jedes Produkt von Hand.“

 
Soll euer Sortiment weiter wachsen?

„Ja, unser Sortiment wird stetig erweitert.“

 
Danke lieber Andreas und lieber Matthias!

Wir freuen uns, die beiden Karlsruher beim #MUTTICLUB dabei zu haben!

ecoGecko

Auslaufsichere Brotdosen aus Edelstahl

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.